Aktuelles

Zwei neue Anfängerkurse ab August:

Tai Chi Langform       ab 10.08. am Di um 17:00 – 18:15 h

 Tai Chi 26er Kurzform        ab 19.08.  am Do um 17:00 – 18:15 h

Beide Kurse sind für Mitglieder kostenlos, können aber auch als 12er Blockkurse gebucht werden (12 x 10,00.- = € 120,00.-).

Die Teilnehmer des Blockkurses für die 26er Form in 2019/20, die ja ab/untergebrochen war, bekommen Sonderkonditionen.

Außerdem können alle Interessierte (also auch (noch)Nichtmitglieder) an dem ONLINE-KURS  an den Samstagen 31.7., 7.8. und 14.8. von 16:30 -17:30 h an dem kostenlosen Basiskurs für Tai Chi teilnehmen. Der lohnt sich übrigens auch für Fortgeschrittene! Hier der Link        Zoom-Meeting Tai Chi Basics beitreten 

https://us02web.zoom.us/j/82424645573?pwd=OU9Jc2hubzdNOXd4Umtack9GTk9tdz09
Meeting-ID: 824 2464 5573     Kenncode: 540521

Es macht übrigens Sinn, sich schon 10 Min vorher einzuloggen und die Einstellungen (Audio & Video) zu testen. Wer das esrst macht, wenn wir schon angefangen haben stört alle Anderen.

Guten Morgen Qigong       fällt erst mal aus. Vielleicht wieder nach den Sommerferien, ab August  

So, den 22. August, 17:00 Uhr:  Qigong auf dem Brolingplatz

Langsam können wir wieder zum Normalbetrieb zurückkehren, wenn auch mit Einschränkungen.
Der alte Übungsplan gilt nicht mehr, wir bauen Stück für Stück einen neuen auf.
Die ersten Präsenz Übungsstunden:

Tai Chi:                am Mo um 18:30 -19:45  Uhr    und  Mi  17:15 - 18:30 Uhr (Hybrid Unterricht, auch Online)

               Qigong:                Di, 10:00 -11:00 und Do, 18:30 -19:30  und Fr, 10:00 - 11:00 Uhr  AWO-Servicehaus (Hochschulstadtteil)

Die Kurse finden bei “gutem” Wetter im Innenhof statt, bei Regen, Sturm, Gewitter etc. im Übungsraum.

Außen sind bis zu 25 Personen möglich, die allgemeinen Regeln sind unbedingt einzuhalten (Abstand, Hygiene, Maske, Anwesenheitsliste (oder Luca). Es gelten die örtlichen (Lübecker) Regeln. Und kommt rechtzeitig, also so, das ihr euch eintragen könnt oder Nachweise vorlegen könnt, ohne alle Anderen zu stören.

Innen sind ausschließlich Geimpfte (voll immunisiert), Genesene oder Getestete (innerhalb der letzten 24 Stunden und offiziell bestätigt) zugelassen.  Ohne Nachweis ist keine Teilnahme möglich. Die Teilnehmerzahl ist ebenfalls begrenzt, außer bei voll Geimpften oder Genesenen, wenn nur ein „nur Getesteter“ (ohne Impfung oder noch nicht durchgeimpft) dabei ist, dürfen (z.Z.) Innen nur insgesamt 4 Personen gemeinsam üben (sonst bis zu 12 !!). Außerdem müssen dann alle wieder Masken tragen.
Es gelten die offizielen Regeln (der Stadt Lübeck - siehe hier ) und die können sich je nach Lage verändern

Glücklicherweise sind die  alle Teilnehmer an den Qigongkursen am Di und Fr  durchgeimpft. Ungeimpfte können also nur im Außenbereich teilnehmen.

Tai Chi und Qigong fördern die Gesundheit und stärken das Immunsystem. Wegen der Treue unserer Mitglieder und auch der Unterstützung durch das Land und die Possehl Stiftung, sind wir in der Lage, während der Dauer der Pandemie kostenlose Online Übungsstunden anzubieten.

Diese Online-Angebote bleiben also erstmal bestehen, und sind damit also auch eine Alternative für Nicht-Geimpfte:

Fr, 17:00 -18:00 Uhr                                                      Qigong / Rehasport        

Qigong Zugangscode:          https://us02web.zoom.us/j/86309610736?pwd=Q3paRVBObDhTWHZNa3haaVhTbkdvdz09  (einfach draufklicken...)

Bei Direkt Eingabe in Zoom-App:  Meeting-ID: 863 0961 0736     Kenncode: 502118

Tai Chi (Langform, alle Teile), nur für Fortgeschrittene geeignet:      am Di 18:30 -19:45 und Mi  17:30 – 18:35 (hybrid, auch online):     

  Tai Chi Zugangscode:    https://us02web.zoom.us/j/86309610736?pwd=Q3paRVBObDhTWHZNa3haaVhTbkdvdz09  (einfach draufklicken...)

 

Auch unsere Rehasportangebote können weiter Online genutzt werden, wir können sie mit den Krankenkassen abrechnen

Zoom geht auf fast allen Geräten und wir benutzen die professionelle Version mit erhöhtem Datenschutz.

Die Zugänge funktionieren mit fast allen internetfähigen Geräten, also auch Handy, Tablet oder Chromebook, und sogar auf einem Smart-TV.  Eventuell braucht man jedoch auf einigen Handys und Tabletts den Chromebrowser. Wenn die Zoom-App nicht kompatible ist, könnt ihr auch direkt aus dem Browser  starten.

Eine gute Anleitung für Zoom findet ihr hier:

https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-An-einem-Meeting-teilnehmen